16. Memminger Gesundheitstage – „Gesundheit in unserer Region“ – 10.-12.11.2017

Foto: Stadt Memmingen

Foto: Stadt Memmingen

Vom 10. bis zum 12. November 2017 finden in der Memminger Stadthalle die 16. Memminger Gesundheitstage statt. Zu der großen dreitägigen Gesundheitsschau mit dem Motto „Gesundheit in unserer Region“ wurde eine Ausstellungsbroschüre aufgelegt. In der über 70-seitigen Schrift ist das komplette Veranstaltungsprogramm enthalten. Neben dem Ausstellungsverzeichnis der Firmen, Einrichtungen und Organisationen des Gesundheitswesens enthält die Broschüre das gesamte Vortragsprogramm mit einer Beschreibung der einzelnen Vorträge sowie dem Rahmenprogramm.

Gesundheitstage_2017Die Ausstellungsbroschüre liegt im Eingangsbereich des Klinikums Memmingen, bei der AOK-Direktion Memmingen-Unterallgäu in der Hopfenstraße, bei der Stadtinformation sowie im Welfenhaus und im Rathaus am Marktplatz auf und kann kostenlos mitgenommen werden.

Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist frei.

Veranstaltungszeiten:

Freitag, 10. November
17:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Samstag, 11. November
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag, 12. November
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr


 

P R O G R A M M

Freitag, 10. November – Eröffnung/Vorträge

Kleiner Saal, Obergeschoss

  • 17:00 Uhr

    • Eröffnung durch Oberbürgermeister Manfred Schilder

    • Grußworte des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Albrecht Pfeiffer,
      Chefarzt der Medizinischen Klinik II, Klinikum Memmingen

    • Grußworte AOK-Direktorin Regina Merk-Bäuml,
      AOK Direktion Memmingen-Unterallgäu

  • 17:30 Uhr
    Multiresistente Keime. Können die Problemkeime auch mich betreffen und wieso nehmen sie überhaupt zu?
    Dr. med. Christoph Pöhlmann,
    Chefarzt Hygiene und Mikrobiologie, Klinikum Memmingen

  • 18:30 Uhr
    Rehabilitations-Sport / Fit und beweglich in jedem Alter
    Dr. Tobias Giegerich

  • 19:30 Uhr
    „Die Verwöhnungsfalle“
    Prof. Dr. Albert Wunsch, Dipl. Psychologe, Pädagoge, Autor, Universität Düsseldorf, FOM (Hochschule für Ökonomie und Management) in Essen und Neuss

Ausstellung geöffnet bis 20:30 Uhr

 

Samstag, 11. November – Vorträge

Ausstellung geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

Kleiner Saal, Obergeschoss

  • 10:00 Uhr
    Lasermedizin am zertifizierten Laserzentrum Memmingen
    Prof. Dr. med. Peter Schneede, Chefarzt der Urologie, Klinikum Memmingen
    Dr. med. Gerhard Klemm, Oberarzt, Klinikum Memmingen
    Dr. med. Jürgen Bubeck, Facharzt für Urologie, Illertissen

  • 11:00 Uhr
    Das Dickdarmkarzinom – eine vermeidbare Erkrankung?
    Prof. Dr. med. Albrecht Pfeiffer, Chefarzt der Medizinische Klinik II, Ärztlicher Direktor, Klinikum Memmingen

  • 12:00 Uhr
    Minimal Invasive Chirurgie bei Krebserkrankungen
    Prof. Dr. med. Dr. h.c. Carsten N. Gutt, Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Zertifiziertes Darm- und Pankreaszentrum, Adipositaszentrum
    Dr. med. W. Rauner, Oberärztin
    D. Krampulz, Oberarzt
    Klinikum Memmingen

  • 13:00 Uhr
    Arzneimittel im Alter – Probleme und Lösungsmöglichkeiten
    Dr. Jens Schneider, Augsburg
    Apotheker und 1. Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Augsburg

  • 14:00 Uhr
    Wechseljahre – verändert, aber wunderbar!?
    Jutta Unger, Dipl. Ing. Ernährungstechnik, AOK Memmingen
    Ulrike Schönherr, Dipl. Sportökonomin univ., AOK Memmingen

  • 15:00 Uhr
    Gesunder Schlaf und Schlafstörungen – Was kann ich tun?
    Dr. med. Raimund Steber
    Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und Psychosomatik am Klinikum Memmingen
    Sprecher des Arbeitskreises Gerontopsychiatrie des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GPV)Memmingen/Unterallgäu und Mitglied des Steuerungsgremiums des Netzwerkes „Altenhilfe und seelische Gesundheit Memmingen / Unterallgäu“.

  • 16:00 Uhr
    Zahnimplantate – auch in 24 Stunden sicher bissfest und schön
    Dr. med. dent. Wolfgang Standhartinger

Konferenzraum, Erdgeschoss

  • 10:00 Uhr
    Das schwache Herz – Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz
    Prof. Dr. med. Andreas May, Chefarzt Medizinische Klinik I, Kardiologie, Pneumologie, Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, Klinikum Memmingen

  • 11:00 Uhr
    Neue operative Verfahren in der interventionellen gastroenterologischen Endoskopie
    Dr. med. Bernhard Rieder, Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Zertifiziertes Darm- und Pankreaszentrum, Klinikum Memmingen

  • 12:00 Uhr
    Co-Schwangerschaft“ – wenn werdende Väter an morgendlicher Übelkeit leiden, leicht reizbar sind und einen Bauchansatz entwickeln. Was steckt dahinter?
    Dr. med. Kathrin Mühlen, Oberärztin der Frauenklinik, Zertifiziertes Brustzentrum, Klinikum Memmingen

  • 13:00 Uhr
    Morbus Parkinson, eine Krankheit die man sehen kann
    Dr. med. Oliver Meudt, Oberarzt, Klinik für Neurologie, Zertifizierte Stroke-Unit, Klinikum Memmingen

  • 14:00 Uhr
    Rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
    Dipl.Soz.Päd. Mechthild Lückmann, Betreuungsstelle der Stadt Memmingen

  • 15:00 Uhr
    Vergiss mein „ICH“
    Selbstbestimmt leben mit Demenz
    Monika Arend, Gerlinde Huguet und Sabine Döhl
    Altenhilfe der Diakonie Memmingen

  • 16:00 Uhr
    Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter – Aeroflott Asthmaschulung
    Peter Mayr, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Memmingen

 

Sonntag, 12. November – Vorträge

Ausstellung geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr

Kleiner Saal, Obergeschoss

  • 10:00 Uhr   
    Der künstliche Gelenkersatz an Hüfte und Knie – Zeitpunkt, Ablauf, Ergebnisse, Alternativen
    Prof. Dr. med. Christian Schinkel, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie, Zertifiziertes Prothesen- und regionales Traumazentrum, Klinikum Memmingen   

  • 11:00 Uhr
    Rückenschmerzen: Es gibt jetzt ein Programm, das wirklich hilft
    Matthias Gewandt – Fitnessökonom und Rückenschmerztherapeut   

  • 12:00 Uhr
    Ist Impfen noch sinnvoll?
    Prof. Dr. med. Rainer Burghard, Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Klinikum Memmingen   

  • 13:00 Uhr
    Prostatakrebs – was gibt es Neues bei Diagnostik und Therapie?
    Dr. med. Marcus Pöppel, Facharzt für Urologie, Andrologie, Naturheilverfahren   

  • 14:00 Uhr
    Wechseljahre – verändert, aber wunderbar!?
    Jutta Unger, Dipl. Ing. Ernährungstechnik, AOK Memmingen
    Ulrike Schönherr, Dipl. Sportökonomin univ., AOK Memmingen   

  • 15:00 Uhr
    Wohnraum-Umfeldberatung – Nutzen für Zuhause
    Was ist ein LeSiWuB und was leistet dieser für mich?
    Sanitätshaus PMZ, Filiale Sanitätshaus Zelt   

  • 16:00 Uhr
    Die Philippi-Methode: Dankbarkeit und Vergebung als Schlüssel zur Gesundheit
    Dr. rer. nat. Andreas Lohr, Dozent der Forschungs- und Lehrakademie für Bioenergetik und Bioinformatik sowie der Viktor-Philippi-Stiftung Gesundheit

Konferenzraum, Erdgeschoss

  • 10:00 Uhr
    Prinzessin auf der Erbse oder hochsensibel?
    Dr. Rita Hein, Heilpraktikerin, Ernährungsberatung   

  • 11:00 Uhr
    Wohnraum-Umfeldberatung – Nutzen für Zuhause
    Was ist ein LeSiWuB und was leistet dieser für mich?
    Sanitätshaus PMZ, Filiale Sanitätshaus Zelt   

  • 12:00 Uhr
    Abnehmen = weniger Essen + mehr Sport??? Erfahren Sie, warum diese Gleichung so nicht stimmt
    Dr. rer. physiol. Sabine Böhlk, Humanbiologin, Ernährungscoach, Genusstrainerin   

  • 13:00 Uhr
    „Und jetzt?“ – Wenn einem das Leben zu große Steine in den Weg legt
    Roland Schaller
    Leitung Sozialpsychiatrie der Diakonie Memmingen
    Manuela Walcher, Kirchliche allgemeine Sozialarbeit, Diakonisches Werk Memmingen e.V.   

  • 14:00 Uhr
    Mir wird alles zu viel“ – Betreuungs- und Entlastungsangebote für Menschen mit und ohne Demenz und deren Angehörige
    Mitglieder des Netzwerks „Altenhilfe und seelische Gesundheit Memmingen / Unterallgäu“
    Petra Christiansen-Lammel, Demenzhilfe Allgäu
    Achim Kunz, Pflegeberater der AOK Memmingen
    Stefanie Natterer und Carolin Ledermann, Nachbarschaftshilfe Rammingen   

  • 15:00 Uhr
    Gib dem Burn-out keine Chance – oder „Kneipp“ die perfekte Work-Life-Balance
    Gabriele Prinz, Kneipp-Gesundheitstrainerin   

  • 16:00 Uhr
    Sicher unterwegs in Memmingen und „drum rum“
    Polizeihauptkommissar Manfred Guggenmos, Polizeiinspektion Memmingen

 

Rahmen- und Begleitprogramm

Mitmach- und Schnupperangebote im Orchesterraum der Stadthalle

Treffpunkt: nach der Vorführung an der Bühne

Hier können Sie sich unverbindlich informieren und kostenlos schnuppern!

Samstag, 11. November, Sonntag, 12. November

  • jeweils 12:30
    Sportschule Stefan Kunert
    Taekwon-Do/Krav Maga

 

Großer Saal der Stadthalle

Samstag, 11. November

  • 11:00
    Cycling, Rücken/Rehasport, Piloxing, five-Faszien, Langhantel, Yoga – ein Einblick in den aktuellen Kursplan des H³O

  • 11:30
    Zumba Gold®, Sandra Retschkowski

  • 12:00
    Sportschule Stefan Kunert
    Taekwon-Do-Vorführung, anschließend Schnuppertraining im Orchesterraum

  • 12:30
    „Sozialpsychiatrie ist bunt und hat Stil“ K-DW – Modenschau des Kaufhaus Diakonischen Werk

  • 14:00
    Cycling, Rücken/Rehasport, Piloxing, five-Faszien, Langhantel, Yoga – ein Einblick in den aktuellen Kursplan des H³O

  • 15:00
    Pil-Yo-Art, Katja Maucher-Ulbrich

  • 15:30
    Sportschule Stefan Kunert
    Krav Maga-Vorführung

Sonntag, 12. November

  • 11:00
    Cycling, Rücken/Rehasport, Piloxing, five-Faszien, Langhantel, Yoga – ein Einblick in den aktuellen Kursplan des H³O

  • 12:00
    Sportschule Stefan Kunert
    Taekwon-Do-Vorführung, anschließend Schnuppertraining im Orchesterraum       

  • 12:30
    „Sozialpsychiatrie ist bunt und hat Stil“ K-DW – Modenschau des Kaufhaus Diakonischen Werk

  • 14:00
    HipHop, Svenja Neumann       

  • 14:15
    Cycling, Rücken/Rehasport, Piloxing, five-Faszien, Langhantel, Yoga – ein Einblick in den aktuellen Kursplan des H³O       

  • 15:00
    Pil-Yo-Art, Katja Maucher-Ulbrich       

  • 15:30
    Sportschule Stefan Kunert
    Krav Maga-Vorführung