16-Jähriger in Niedersachsen mit Leichtkraftrad tödlich verunglückt

Northeim (dts Nachrichtenagentur) – In Niedersachsen ist ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad tödlich verunglückt. Der Unfall geschah am Sonntagnachmittag in der Nähe von Northeim. Der 16-Jährige sei beim Durchfahren einer Linkskurve zu Fall gekommen und über die Fahrbahn in den rechtsseitigen Grünstreifen gerutscht, teilte die Polizei am Sonntagabend mit.

Dabei kollidierte der Fahrer mit einem dort befindlichen Holzmast. Der 16 Jahre alte Fahrer verstarbt noch an der Unfallstelle, so die Beamten weiter.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur