15-jähriges Mädchen wird in Immenstadt im Allgäu vermisst

UPDATE

Die vermisste 15-jährige Schülerin aus Immenstadt ist am Abend des 17.11.2016 selbständig und wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.


 

Seit Donnerstagmorgen, 17.11.2016, 08.00 Uhr, wird ein 15-jähriges Mädchen aus Immenstadt in Allgäu vermisst.

Nach dem Gassi gehen mit dem Hund ist das Mädchen nicht in der Schule angekommen. Erziehungsberechtigte meldeten die Schülerin als vermisst. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, auch mit Unterstützung von Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei, verliefen bislang ergebnislos. Mögliche Anlaufadressen ergaben keinen Hinweis auf ihren Aufenthalt.

Die Vermisste ist 164 cm groß, schlank, schwarze Haare und trägt eine rote Jeans, braune Jacke, hellbraune Schuhe (Marke vermutlich Dockers), sieträgt Brille mit schwarzer Umrandung.
Hinweise nimmt die Polizei Immenstadt unter Telefon 08323/96010 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Wählen Sie im Eilfall die Notrufnummer 110.