1. Bundesliga: Werder und Hertha torlos

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – In der Samstagabendpartie des 20. Bundesliga-Spieltages haben sich Werder Bremen und Hertha BSC mit einem 0:0 torlos getrennt. Dabei war Bremen sehr aktiv und traf auch in der 10. Minute einmal das Berliner Tor – der Treffer wurde aber wegen eines vorhergehenden Fouls dank Videobeweis nicht gewertet. Die schwachen Herthaner konzentrierten sich auf die Defensivarbeit – schließlich angesichts der vielen Bremer Chance doch erfolgreich.

Bremen bleibt trotz guter Offensivleistung auf dem Relegationsplatz und die Hertha mit einem weiteren glücklichen Punkt im Mittelfeld.

Fabian Lustenberger (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fabian Lustenberger (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur