1. Bundesliga: Stuttgart und Leipzig trennen sich torlos

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Am 26. Spieltag der Bundesliga haben sich der VfB Stuttgart und RB Leipzig torlos getrennt. Leipzig steht damit weiter auf Rang sechs, die Stuttgarter bleiben unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut ungeschlagen und befinden sich aktuell auf dem zehnten Platz. Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer eine Partie, die sich auf einem niedrigen Niveau bewegte.

Beide Teams leisteten sich viele Fehler. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Sachsen etwas den Druck. Die Hausherren hielten aber gut dagegen. Am 27. Spieltag trifft Leipzig am Sonntag auf die Bayern, Stuttgart spielt am Freitag in Freiburg.

Dennis Aogo (VfB Stuttgart), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Dennis Aogo (VfB Stuttgart), über dts Nachrichtenagentur