1. Bundesliga: Schalke weiter auf Erfolgskurs

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des zehnten Spieltages der 1. Fußball-Bundesliga hat der FC Schalke 04 mit 3:1 gegen Werder Bremen gewonnen. Die Partie begann sehr zäh, Bremen verweigerte den Hausherren konsequent den Spielaufbau und stand sicher. In der 35. Minute gingen die Knappen durch Schöpf mit 1:0 in Führung.

Weniger als drei Minuten später erhöhte Bentaleb auf 2:0. Beide Tore wurden durch das Ausnutzen von Abprallern erzielt. Die Reaktion kam prompt: Nach einem Foul von Schöpf an Gnabry entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Der Gefoulte trat selbst an und erzielte den Anschlusstreffer. Nach der Pause verflachte die Partie zunächst. In der 63. Minute war es wieder Schöpf, der zum 3:1-Endstand traf. Bremen gab sich nicht auf und zeigte eine starke und kämpferische Leistung. Durch den Sieg bleibt Schalke zwar auf Platz zwölf, verkürzt den Abstand zum nächstplatzierten Gladbach jedoch auf einen Zähler. Bremen verliert das dritte Mal in Folge mit 1:3 und stürzt auf den Relegationsrang ab.

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur