1. Bundesliga: Schalke gewinnt glücklich in Wolfsburg

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – In der Samstagabendpartie des 27. Bundesliga-Spieltags hat Schalke in Wolfsburg mit 1:0 gewonnen. Den Treffer erzielte ein unglücklicher Wolfsburger Robin Knoche in der 86. Minute per Eigentor. Vorher hatte ein anderer unglücklicher Wolfsburger, Paul Verhaegh, in der 75. Minute einen Elfmeter verschossen.

Wolfsburg war insgesamt aktiver und hätte mindestens das Unentschieden verdient – die Punkte nimmt aber Schalke mit nach Hause, das fünfte Mal in Folge, und festigt damit den zweiten Tabellenplatz.

Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Naldo (Schalke), über dts Nachrichtenagentur