1. Bundesliga: Mönchengladbach und Frankfurt trennen sich 0:0

Mönchengladbach (dts Nachrichtenagentur) – Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt haben sich im Freitagsspiel des 9. Spieltags in der 1. Bundesliga mit 0:0 unentschieden getrennt. Die Partie begann eher verhalten und mit nur wenigen klaren Chancen, vor allem den Gladbachern fehlte es über weite Strecken der ersten Spielhälfte an Dynamik. Nach der Pause spielten die Gastgeber mit mehr Tempo und zeigten einige gute Aktionen, Möglichkeiten für einen Treffer gab es jedoch nur wenige.

Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jannik Vestergaard (Borussia Mönchengladbach), über dts Nachrichtenagentur