1. Bundesliga: Mainz und Stuttgart trennen sich 1:1

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Mainz – Am 15. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga haben der 1. FSV Mainz und der VfB Stuttgart sich 1:1 getrennt. Mainz begann mit viel Druck während Stuttgart sich weit zurückfallen ließ. Rasch entwickelte sich eine sehenswerte Partie mit Gelegenheiten auf beiden Seiten.

In der 36. Minute brachte Geis die Mainzer Gastgeber per Freistoß in Führung. In der 45. Minute scheiterte Diaz nach einer Hereingabe per Freistoß knapp an einem weiteren Treffer der Mainzer. Nach dem Seitenwechsel blieb Stuttgart sehr defensiv und lauerte auf schnelle Konter. In der 51. Minute hielt der Mainzer Schlussmann Karius nach einem solchen Konter von Ginczek die Führung fest. In der 72. Minute erzielte Kostić aus dem Nichts nach einem dicken Abwehrpatzer von Noveski den Ausgleich. Danach drehte Stuttgart sichtlich auf und kombinierte sehenswert in den Mainzer Strafraum. Gentner verpasste in der 88. Minute die erneute Führung für die Gastgeber, doch es blieb beim Unentschieden. Trotz des Punktes steht Stuttgart damit weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz.

Über dts Nachrichtenagentur