1. Bundesliga: Mainz schlägt Leipzig 3:0

Mainz (dts Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des 32. Spieltags der Bundesliga hat Mainz 3:0 gegen Leipzig gewonnen und damit wichtige Punkte im Abstiegskampf geholt. Die Mainzer haben jetzt drei Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16. Leipzig befindet sich mit 47 Punkten auf Rang sechs. In der ersten Halbzeit hatte RB zwar die besseren Chancen, in der 29. Minute gingen aber die Mainzer in Führung: Pablo de Blasis verwandelte einen Foulelfmeter.

Nach dem Seitenwechsel war die Partie deutlich ausgeglichener als im ersten Durchgang. Die Gastgeber zeigten sich dabei kämpferisch und setzten vor allem auf Konter. In der 86. Minute sorgte Alexandru Maxim für die Entscheidung. Vier Minuten später erzielte Bote Baku sogar noch den dritten Treffer der Mainzer. Am 33. Spieltag trifft Mainz auf Dortmund, Leipzig spielt gegen Wolfsburg.

Alexander Hack (Mainz 05), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alexander Hack (Mainz 05), über dts Nachrichtenagentur