1. Bundesliga: Leipzig schlägt Bremen 3:1

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – RB Leipzig hat am 8. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 3:1 gegen Werder Bremen gewonnen und ist damit auf Platz zwei der Tabelle vorgerückt. Leipzig ergriff sofort die Initiative und erarbeitete sich erste Chancen, kam jedoch zunächst nicht gegen die Verteidigung der Bremer an. Erst in der 42. Minute brachte Naby Deco Keita die Gastgeber in Führung.

Die zweite Halbzeit begannen die Bremer etwas aktiver und kamen zu guten Chancen, die Leipziger hatten das Spiel jedoch weiter im Griff. In der 75. Minute traf Keita dann ein zweites Mal, doch schon in der 76. Minute gelang Serge Gnabry der Treffer für Bremen. In der 95. Minute schoss Davie Selke schließlich das 3:1.

RB Leipzig gegen Werder Bremen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: RB Leipzig gegen Werder Bremen, über dts Nachrichtenagentur