1. Bundesliga: Köln und Mönchengladbach trennen sich torlos

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Köln – Am 4. Spieltag in der ersten Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach am Sonntagabend mit 0:0 unentschieden getrennt. Beide Teams konnten sich in der ersten Hälfte Chancen erarbeiten, ein Treffer gelang ihnen allerdings nicht. Die Gäste aus Mönchengladbach, die sich zunächst schwer getan hatten, waren in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft, konnten die Partie jedoch nicht für sich entscheiden.

Zuvor hatte der VfL Wolfsburg zu Hause mit 4:1 gegen Bayer 04 Leverkusen gewonnen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige