1. Bundesliga: Köln gewinnt 3:0 gegen Hamburg

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der 1. FC Köln hat am 9. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 3:0 gegen den Hamburger SV gewonnen. Damit rücken die Kölner auf den vierten Tabellenplatz vor. Der HSV hatten in der ersten Hälfte zunächst die besseren Chancen, in der 41. Minute verschoss der Kölner Anthony Modeste dann einen Foulelfmeter.

In der 58. Minute sah der Hamburger Bobby Wood die rote Karte, drei Minuten später traf Modeste zum 1:0 für die Gastgeber. Daraufhin erhöhten die Kölner den Druck auf das Hamburger Tor, in der 83. Minute legte Modeste noch einmal nach, in der 86. Minute schoss er das 3:0.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur