1. Bundesliga: Ingolstadt unentschieden gegen Dortmund

Ingolstadt (dts Nachrichtenagentur) – Am achten Spieltag der Bundesliga hat der bisherige Tabellenletzte FC Ingolstadt 3:3 gegen Borussia Dortmund gespielt. Der Außenseiter ging bereits in der sechsten Minute durch ein Tor von Almog Cohen in Führung. In der 24. Minute legte Dario Lezcano den zweiten Ingolstädter Treffer nach.

Die Führung zur Halbzeit war verdient, da der BVB einfach nicht genug in die Partie investierte. In der 59. Minute konnten die Dortmunder Fans dann das erste Mal jubeln: Aubameyang erzielte den Anschlusstreffer. Diese Freude hielt aber nur eine Minute, da Lezcano im Gegenzug erneut für einen Zwei-Tore-Vorsprung der Ingolstädter sorgte. Adrian Ramos machte die Partie in der 69. Minute wieder spannend: Nach einem Pass von Pulisic sorgte er für den erneuten Anschlusstreffer. Daraufhin verteidigte Ingolstadt gut, konnte aber den Ausgleich in der ersten Minute der Nachspielzeit durch Pulisic nicht verhindern. Am neunten Spieltag muss Ingolstadt in Mainz ran, der BVB spielt im Derby gegen Schalke. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Bayer 04 Leverkusen – 1899 Hoffenheim 0:3, SC Freiburg – FC Augsburg 2:1, SV Darmstadt 98 – VfL Wolfsburg 3:1, Hertha BSC – 1. FC Köln 2:1.

Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur