1. Bundesliga: Hertha siegt gegen Köln 2:1

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Köln – Am 12. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC den 1. FC Köln mit 2:1 besiegt. Das Spiel begann zäh, beide Mannschaften neutralisierten sich bei ähnlichem Ballbesitz bereits im Mittelfeld. Beide Teams entwickelten nur geringe Torgefährlichkeit bis in der 28. Minute Beerens zum 1:0 für die Gäste traf.

Bis zum Seitenwechsel hatten die Berliner etwas mehr vom Spielgeschehen. Nach dem Seitenwechsel wurde Köln deutlich offensiver. In der 58. Minute glich Köln durch ein Tor von Ujah aus, der völlig frei zu einem Sprint über 40 Meter ansetzte und den Berliner Schlussmann Kraft überwinden konnte. In der 63. Minute scheiterte Ujah an der Latte. Danach verflachte die Partie wieder deutlich. In der 86. Minute traf Ndjeng für die Herthaner zum 2:1 per Freistoß, der durch eine Lücke in der Mauer drang. Hertha brachte danach das Ergebnis über die Zeit.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige