1. Bundesliga: Hamburg gewinnt gegen Hoffenheim

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – In der Sonntagnachmittagspartie des 13. Bundesliga-Spieltags hat der Hamburger SV mit 3:0 gegen 1899 Hoffenheim gewonnen. In der 6. Spielminute ging Hamburg durch ein Eigentor des Hoffenheimers Kevin Akpoguma in Führung. Filip Kostic schoss in der 75. Minute das zweite Tor für die Gastgeber.

Den dritten Treffer für Hamburg erzielte Gideon Jung nach einer Vorlage von Dennis Diekmeier. 1899 Hoffenheim verpasste damit die Chance, an Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund in der Tabelle vorbeizuziehen. Die Hamburger sind nach dem Sieg auf dem 15. Tabellenplatz.

Sandro Wagner (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sandro Wagner (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur