1. Bundesliga: Hamburg gewinnt gegen Freiburg

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Am 31. Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der Hamburger SV im Abstiegskampf mit 1:0 gegen Freiburg gewonnen. Nachdem Lewis Holtby in der 54. Minute getroffen hatte, gelang es Freiburg kaum noch, eine Chance herauszuspielen. Der HSV hatte den zweiten Treffer auf dem Fuß und rettet sich damit noch minimale Chancen auf den Klassenerhalt.

Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: RB Leipzig – 1899 Hoffenheim 2:5, Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 0:3, Hannover 96 – Bayern München 0:3, VfB Stuttgart – SV Werder Bremen 2:0.

Gideon Jung (HSV), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Gideon Jung (HSV), über dts Nachrichtenagentur