1. Bundesliga: Dortmund und Wolfsburg trennen sich 2:2

Jürgen Klopp, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jürgen Klopp, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund – Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg haben sich am 16. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 2:2 unentschieden getrennt. Bereits in der 8. Minute brachte Pierre-Emerick Aubameyang die Dortmunder in Führung. In der 30. Minute traf Kevin De Bruyne zum Ausgleich.

In der zweiten Hälfte gaben zunächst die Wolfsburger den Ton an, zogen sich dann jedoch etwas zurück. In der 76. Minute traf Ciro Immobile dann zum 2:1 für die Gastgeber. In der 85. Minute gelang Naldo der erneute Ausgleich. Die weiteren Ergebnisse der Mittwochsspiele des 16. Spieltags: SC Paderborn – FC Schalke 1:2, Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 4:4, Borussia Mönchengladbach – Werder Bremen 4:1, 1899 Hoffenheim – Bayer 04 Leverkusen 0:1.

Über dts Nachrichtenagentur