1. Bundesliga: Dortmund und Hertha trennen sich 1:1

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Borussia Dortmund und Hertha BSC haben sich am 7. Spieltag in der 1. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Damit bleiben die Berliner auf dem zweiten Tabellenplatz, Dortmund bleibt auf Rang drei. Die Hertha hatte in der ersten Spielhälfte die größeren Chancen, den Dortmundern mangelte es unterdessen an Ideen.

In der 51. Minute brachte Valentin Stocker die Berliner dann in Führung. Der BVB erhöhte daraufhin den Druck. In der 77. Minute verschoss Pierre-Emerick Aubameyang zunächst einen Handelfmeter, doch in der 80. Minute traf er schließlich zum Ausgleich für die Gastgeber. Gegen Ende der Partie lagen die Nerven auf beiden Seiten blank, der Dortmunder Emre Mor sah in der 84. Minute die rote Karte wegen einer Tätlichkeit, in der 90. Minute gab es auch gegen den Berliner Torschützen Stocker einen Platzverweis.

Pierre-Emerick Aubameyang (BVB), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Pierre-Emerick Aubameyang (BVB), über dts Nachrichtenagentur