1. Bundesliga: Bremen gewinnt gegen Düsseldorf

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt des 14. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen seine Negativ-Serie mit fünf Spielen ohne Sieg beendet und gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:1 gewonnen. Werders Kevin Möhwald brachte die Gastgeber in der 20. Minute in Führung, Düsseldorfs Dodi Lukebakio Ngandoli konnte in der 43. zunächst per verwandeltem Elfmeter ausgleichen. In der zweiten Hälfte übernahm Werder wieder sofort das Kommando, ein Doppelpack von Martin Harnik (72.) und dem sonst in der Werder-Jugendmannschaft spielenden Josh Sargent (78. Minute) brachte schließlich die deutliche Entscheidung.

Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur