1. Bundesliga: Bayern gewinnen auf Schalke

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Am 4. Spieltag in der Fußball-Bundesliga haben die Bayern auch auf Schalke gewonnen – 2:0 war der Endstand. Mit vier Siegen in vier Spielen bleibt der amtierende Meister damit auf Platz eins der Tabelle, Schalke muss sich mit vier Niederlagen in vier Spielen dagegen erste Gedanken über einen Abstiegskampf machen. James Rodríguez brachte die Bayern schon in der 8. Minute in Führung, Robert Lewandowski legte in der 64. Minute per verwandeltem Elfmetertor nach.

Die Bayern waren noch deutlich überlegener als es der Endstand vermuten lässt, Schalke hatte nur eine einzige wirkliche Chancen, die meiste Zeit fühlte es sich wie ein voller Klassenunterschied an.

Ralf Fährmann (Schalke), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ralf Fährmann (Schalke), über dts Nachrichtenagentur